Abnahme Bayerische Jugendleistungsprüfung

 

BJL-2014-Gruppenbild 

Am Samstag den 24.05.2014 fand die Abnahme der Bayerischen Jugendleistungsprüfung am Feuerwehrgerätehof in Wendelstein statt. An der Prüfung nahmen 13 Jugendliche der Marktgemeinde Wendelstein teil. Diese mussten ihre Fähigkeiten, welche sie in vier Übungsterminen erlernt hatten, in zehn Stationen und einer theoretischen Prüfung unter Beweis stellen.

Folgendes mussten die Jugendlichen, unter den strengen Augen der Prüfer, vorzeigen:

  • Zuordnen von feuerwehrtechnischen Geräten
  • Schlauchausrollen in einem begrentzen Feld
  • Leinenbeutelweitwurf
  • korrektes Vornehmen eines C-Schlauches mit Stralrohr
  • Löschübung mit Kübelspritze
  • Kuppeln zweier Saugschläuche
  • Anlegen eines gelegten Mastwurfes
  • Anlegen eines Brustbundes mit Spierenstich
  • Anlegen eines Mastwurfes mit Halbschlag an einem Strahlrohr
  • Kuppel einer 90 Meter C-Schlauchstrecke

Die genauen Richtlinien können beim LFV nachgelesen werden. Link

Nach der ca. zweianhalbstündigen Abnahme konnten alle Prüflinge ihr Abzeichen entgegennehmen.

Aus Großschwarzenlohe nahm Bianca Heindl an der Prüfung teil.

Nochmals herzliche Glückwünsche an alle.

 saugleitung schlauchstrecke  theorie 

Jugendwart

Markus Matejka